Supervision


Die Supervision ist ein berufsfeldbezogenes Beratungsformat, das insbesondere in den Bereichen der sozialen Arbeit und des Gesundheitswesens schon lange zu Hause ist.

 

Supervision

 

Die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns ist aber auch in anderen Berufsfeldern sinn- und wirkungsvoll, um aktuelle Konflikte, die individuelle berufliche Identität oder die persönliche Aufgaben- und Verantwortungsklarheit zu bearbeiten.

Supervision leistet einen Beitrag zu Ihrer persönlichen Entlastung und sichert somit die Qualität Ihrer Arbeit.

Das eigene Handeln zu überprüfen und praxisnahe Lösungen zu finden, gehört ebenso zu den Zielen supervisorischer Intervention wie die Begleitung von Menschen, die sich in Veränderungsprozessen neu orientieren und zurechtfinden wollen oder müssen.

Häufig belasten auch Konflikte innerhalb von Teams die Qualität der Arbeit oder die Arbeitsatmosphäre, so dass eine effiziente Zusammenarbeit nicht mehr möglich erscheint. Teamsupervision kann hier Abhilfe schaffen und das System Ihres Teams wieder in die Balance bringen.

 

Wir blicken aus der Vogelperspektive auf Ihr Team.



 

Fallsupervision bietet sich an, wenn sich Menschen durch schwer zu bewältigende Auseinandersetzungen mit Kunden, Klienten, etc. belastet fühlen und nach stärkenorientierten Lösungen suchen. Die Fälle aus der Arbeitswelt der Einzelnen werden eingebracht und durch die gezielte Wahrnehmung und Reflexion wird eine individuelle Bewältigung gefördert. 

Wir arbeiten an Ihrem individuellen Bedarf.